Trägerschaft

Navigation

Inhalt

Trägerschaft

Das Bürgerspital Basel steht für soziale und medizinische Kompetenz

Das Bürgerspital Basel konzentriert sich seit der Ausgliederung der Akutkliniken (heute Universitätsspital) im Jahr 1973 wieder auf seine herkömmlichen Kernaufgaben:

  • die Betreuung von betagten Menschen
  • die Begleitung und Förderung von Menschen mit einer Behinderung
  • die medizinische Rehabilitation

Zur Erfüllung dieser Aufgaben verfügt das Bürgerspital heute über fünf gut funktionierende Bereiche:

Rehabilitation (Reha Chrischona), Betreuung Betagte, Betreutes Wohnen, Betriebe und Werkstätten, Berufliche Abklärung (BEFAS), Berufliche Integration.

Die Service-Center Finanzen, Personal und Bau und Immobilien sowie die Fachstellen Qualitäts- und Riskmanagement und Marketing und Kommunikation dienen allen Bereichen.
Geleitet wird das Bürgerspital Basel von der Geschäftsleitung unter dem Vorsitz des Direktors. Dem Leitungsausschuss - zusammengesetzt aus zwei Mitgliedern des Bürgerrats der Bürgergemeinde der Stadt Basel und dem Direktor des Bürgerspitals - obliegt die Aufsicht über den Betrieb.
 

TOP
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln