Psychologischer Dienst

Navigation

Inhalt

Psychologischer Dienst

Psychoonkologie
Die Diagnose Krebs löst häufig viele Fragen sowie Verunsicherung und Ängste aus. Psychologische Gespräche können dabei helfen, die Gedanken und Gefühle zu ordnen, die Krankheit besser zu verarbeiten und Mut und Zuversicht für die Zukunft zu entwickeln.

In der psychoonkologischen Beratung begleiten ausgewiesene Therapeutinnen und Therapeuten die Patientinnen und Patienten Schritt für Schritt auf ihrem Weg und in jeder Phase der Behandlung.

  • Psychologische Unterstützung:
    Einzel-, Gruppen-, Paar- oder Familiengespräche sowie Einzelgespräche mit Angehörigen, individuell abgestimmt auf die Bedürfnisse der Patientin oder des Patienten.
  • Vermittlung von Methoden zur Stabilisierung und Entspannung:
    Imaginationen (Vorstellungsbilder) und achtsamkeitsbasierte Ansätze unterstützen und ergänzen die Rehabilitation.

Psychologische Betreuung
Die Reha Chrischona bietet nach ärztlicher Verordnung auch nicht-onkologischen Patientinnen und Patienten eine psychologische Betreuung an.

Downloads
File Name File Grösse
Psychologischer Dienst 3015 KB
TOP
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln